Freizeiten

Der Fachbereich Ferienfreizeiten ist der größte Fachbereich innerhalb des Vereins. Er umfasst die Vorbereitung, Organisation und Durchführung verschiedener Oster-, Sommer- und Herbstfreizeiten. Zu diesem Bereich gehört auch die Teamzusammenstellung, die finanzielle Planung, die Ausschreibung einschließlich Elternarbeit, sowie die inhaltliche und pädagogische Vorbereitung. Durchschnittlich werden 6-7 Freizeiten im Jahr von Abenteuer-Pur angeboten. Zurzeit nehmen jährlich bis zu 200 Jungen und Mädchen zwischen 8 und 17 an den verschieden Freizeiten teil.

Die Sommerfreizeiten werden ausschließlich als Zeltfreizeiten durchgeführt. Über die Methode „Zeltlager“ kann Abenteuer-Pur am sinnvollsten Konzept und Inhalte der Erlebnispädagogik durchführen. Die Freizeiten sind nach Altersstufen unterteilt.