Aktionen 2017/18

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

wenn die Herbstferien vorbei sind und die Tage kürzer werden, heißt das für uns: ein neues Programm fürs nächste Jahr auf die Beine stellen. Das vergangene Jahr war wieder übervoll mit Gruppenstunden, Aktionen, Ferienfreizeiten und Events, die den Alltag und die Ferien unserer TeilnehmerInnen mit Abenteuer (Pur!) füllen sollen. Zählt man die Aktionstage, Klassenfahrten und unsere Hausaufgabenbetreuung mit, haben wir an fast 350 Tagen versucht, unseren Abenteuer-Pur Spirit mit den vielen Kindern und Jugendlichen zu teilen und überspringen zu lassen. Das macht ein bisschen stolz und vor allem Lust auf mehr.

Hier also unser neues Programmheft, gut gefüllt mit unseren Ideen zur Umsetzung unseres Ideals: Erlebnispädagogik. Dieses Konzept („Erlebnispädagogik“? Was ist das überhaupt?) wollen wir mit Leben und Abenteuern füllt, um gemeinsam mit euch tolle Stunden, Tage oder Wochen zu verbringen.

„Die Pädagogik soll die Hindernisse nicht beseitigen, sondern nur überwindlich machen“ -  so hat Kurt Hahn die Marschrichtung vorgegeben. Wir ehrenamtlichen OrganisatorInnen und BetreuerInnen sind auch 2018 genau bei diesem Anliegen wieder mit Feuereifer an eurer Seite.  Ob im Rheinbacher Stadtwald oder in der Hamburger City, in der Kletterhalle oder im Norden Dänemarks: Über sich selbst hinauswachsen und Grenzen überwinden kann man überall. Wir brennen darauf, dabei zu sein und euch zu unterstützen!

Wir laden euch ein zu erkunden, was sich 2018 hinter dem Logo der untergehenden Sonne so alles verbirgt. Was wir vorab versprechen können: Es wird nicht langweilig!

Abenteuer Pur ist wieder on Tour – kommt ihr mit?

 

Georg Schroeter, 1. Vorsitzender und Geschäftsführer